Inqa Checks
Offensive Mittelstand

Nutzen Unternehmenscheck

„Guter Mittelstand“

 

Unternehmer

 

  • Sie erhalten einen kurzen und praxisnahen Überblick über die Potenziale in Ihrem Unternehmen.
  • Mit Hilfe des Checks können Handlungsstrategien zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit definiert werden und Verantwortlichkeiten dafür festgelegt werden.
  • Sie optimieren Ihr Unternehmen weiter mit Hilfe der von Ihnen im Check definierten Maßnahmen.

 

Existenzgründer

 

  • Der Check „Guter Mittelstand“ kann als Organisationsinstrument zum systematischen Aufbau des Unternehmens von Anfang an eingesetzt werden.
  • Existenzgründer erhalten Hinweise und Unterstützung bei fehlender unternehmerischer Erfahrung in einzelnen Handlungsfeldern.
  • Die Anwendung des Checks ermöglicht Orientierung und ganzheitliches unternehmerisches Handeln in starken Wachstumsphasen.

 

Unternehmensübergeber und –nachfolger

 

  • Der Check „Guter Mittelstand“ sensibilisiert für die Aufgabe der Unternehmensübergabe.
  • Unternehmensübergeber können den Check als Instrument zur Beschreibung der aktuellen Unternehmenssituation einsetzen.
  • Potenzielle Unternehmensnachfolger können sich mit Hilfe des Checks einen Überblick über die Lage und künftige Handlungsschwerpunkte im Unternehmen verschaffen.
  • Eine systematische Einarbeitung des Nachfolgers ist durch eine gemeinsame Bearbeitung von 11 relevanten Unternehmensschwerpunkten möglich.

 

Fach- und Führungskräfte in größeren Unternehmen

 

  • Anwendung des Checks durch erfahrene Fach- und Führungskräfte aus einzelnen Unternehmensbereichen ( z.B. Finanzierung, Beschaffung, Absatz etc.) möglich.
  • Gemeinsame Verständigung auf künftige Handlungsprioritäten.
  • Unternehmerisches Denken und Handeln der Beteiligten wird abteilungsübergreifend gefördert.
  • Inhaber/Geschäftsführung kann im Top-Down-Prozess Unternehmensziele und –werte gezielt vermitteln.